Fachkraft für Lagerlogistik

Kurze Lieferzeiten, kostengünstige innerbetriebliche Warentransporte, hohe Flexibilität der Produktion, und noch vielen weiteren Anforderungen stehen wir als Möbelproduzent gegenüber. Um diese zu erfüllen und stets weiter zu optimieren, benötigen wir Mitarbeiter, die eine Leidenschaft für Logistik und Prozessplanung entwickeln und die betrieblichen Prozesse und Abläufe genau kennen. Sie werden bereits in der Ausbildung mit Aufgaben aus Ihrer späteren Berufspraxis betraut: Warenannahme und -kontrolle, Einlagerung, Qualitätssicherung und Bereitstellung sind nur einige der Tätigkeiten, die Sie erlernen werden. Wir fördern Sie auch nach der Ausbildung, z.B. bei Ihrer Weiterbildung zum Meister für Lagerlogistik. Voraussetzung für diesen Ausbildungsberuf ist ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Arbeitssorgfalt sowie der Umgang mit Zahlen.

Voraussetzungen:
• Mindestens Abschluss der Hauptschule
• Gute Leistungen in Mathematik und Englisch

Ausbildungsdauer:
• 3 Jahre

Berufsschule: Berufsschule Germersheim/Wörth
Mögliche Weiterbildung nach der Ausbildung: Logistikmeister